Home
Nach oben
Stammbaum

Marilyn v. Räthzel

Es wird Zeit die kleine Zaubermaus vorzustellen. Sie ist eine dreifarbige und macht dem alle Ehre. Neugierig und immer mitten drin. Die dreifarbigen sind doch etwas ganz besonderes. Sie verzaubert durch ihre so liebe Art jeden und bringt durch ihr Temperament Schwung in den letzten Winkel. 

Marilyn, immer neugierig, immer mittendrin. Für sie gibt es immer etwas zu gucken und immer etwas zu spielen. Für Donald ist es toll, denn sie liebt unseren "Großen" heiß und innig. Bei jeder Runde, die sie dreht, wird dann doch genau hingeguckt, wo ist denn der Donald. Braucht er einen Knutscher extra. Ach ja, sie liebt es, abgeknutscht zu werden, und sie verteilt auch für ihr Leben gerne Küsschen. Für die Anderen, sagen wir mal, gewöhnungsbedürftig. Donald, mit seinen guten 16 Jahren, genießt die Ruhe, aber Küsschen von seiner Marilyn, die werden immer gerne genommen.

Marilyn entgeht so gar nichts. Jede kleine Bewegung wird gesehen und muss genau untersucht werden. Um so überraschter war ich ja, dass sie auf ihrer ersten Ausstellung in Pinneberg so total entspannt in ihrem Käfig mit ihrer kleinen Freundin Blue saß und sich die Zeit mit Spielen vertrieb. Aber auch Blue hat die Ausstellung locker hinter sich gebracht. Marilyn hat ihr V1 bekommen und wurde nominiert. 

Marilyn - unser Creme-Fanatiker ! Sie liebt den Donald über alles. Doch hier hat sie meine Hand im Visier. Und jene Hand versucht sie gerade von dem Fotoapparat abzulenken, der doch so ein schönes Band zum Spielen hat. Was man damit alles machen könnte ? Nur die Menschen, die haben schon wieder etwas dagegen. Für Wedel und Bänder würde sie im Moment wirklich alles tun. 

Hey, was ist da oben los ? Wenn hier unten doch nicht gerade das Fresschen fertig gemacht werden würde, wäre ich schon lange oben. Am Ende sah es dann wirklich so aus, dass das Futter keine Spur einer Chance hatte. Die Neugierde, was Candy und Anna im Schlafzimmer treiben könnten, war einfach viel zu groß. Und Marilyn genießt jede Spielminute mit Anna und Candy. Also Briten und Snowies harmonieren wirklich gut zusammen.

Unser alter Fernseher ! Eigentlich sollte er ja schon lange entsorgt werden. Aber da das gute Stück zwar riesengroß und bannig schwer ist, aber noch total heile und ohne Mucken, konnten wir uns noch nicht von ihm trennen. Er steht da und dient eigentlich zur Zeit mehr als Liegefläche für die Katzen als als Fernseher. 

Am 19.07.2012 hat Marylin uns unsren E-Wurf geschenkt. Danke mein Schatz, das hast Du toll gemacht. Und wir haben das große Glück, dass wir ihre Tochter Emma und ihren Sohn Edgar behalten konnten. 

Schweren Herzens müssen wir für unsere wunderschöne Marilyn ein neues Zuhause suchen. Die Snowshoes und sie sprechen einfach unterschiedliche Sprachen und beide Parteien sind nicht wirklich glücklich miteinander. Es tut mir sehr weh, aber ich muss hier für die Katzen entscheiden. Und da ich möchte, dass die Snowshoes und Marilyn ein tolles Leben haben, muss ich nun für Marilyn auf die Suche gehen. Meine Zuckerschnecke sucht ein Zuhause, in dem sie 1 oder 2 Kumpel zum spielen, kuscheln und gemeinsames lecken hat. Sie ist eine extrem soziale und menschenbezogene Katze, daher wünschen wir uns für sie ein Zuhause, in dem es Menschen gibt, die bereit sind nach Feierabend ausgiebige Spielestunden mit ihr einzulegen. Sie wird nicht in den ungesicherten Freigang abgegeben und nur in Liebhaberhände. 

 

 

Nach oben        Zum Anfang der Seite